Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr

Etwas Neues probieren, sich selbst weiterentwickeln, etwas für andere tun, mit Menschen arbeiten, in ein soziales Berufsfeld hineinschnuppern – all das ermöglicht Ihnen ein Freiwilligendienst beim Caritasverband Region Mönchengladbach.

In unseren Einrichtungen und Diensten können Sie beispielsweise Kinder und Jugendliche unterstützen oder alte und kranke Menschen betreuen. Aber es gibt auch Aufgaben in der Verwaltung oder in der Haustechnik. Wählen Sie einen Freiwilligendienst ganz nach Ihren persönlichen Interessen und Fähigkeiten. Wir finden sicher gemeinsam, etwas Passendes für Sie. Mögliche Einsatzorte sind unsere Caritaszentren (Altenheime), die Paul Moor-Schule und der heilpädagogische Kindergarten Am Kuhbaum.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) wendet sich an Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren. Beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) hingegen können sowohl jüngere als auch ältere Menschen mitmachen. Beide Dienste dauern mindestens sechs und höchstens 18 Monate. Die meisten Freiwilligen entscheiden sich für ein Engagement über zwölf Monate.

Als Freiwillige oder Freiwilliger erhalten Sie:

  • monatliches Taschengeld
  • Kranken-, Unfall-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • fachliche Anleitung
  • begleitende Bildungsseminare
  • eine Bescheinigung und ein Dienstzeugnis

 

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail, damit Ihr Freiwilligendienst bald Wirklichkeit wird.

Information zum Einsatz in unseren Caritaszentren erhalten Sie bei
Jaqueline Zimmermann
Tel.: 02161- 81 02 69
E-Mail

Information zum Einsatz in der Paul Moor-Schule erhalten Sie bei
Marion Middendorp
Tel.: 02161- 90 140 11
E-Mail

Informationen zum Einsatz im Kindergarten am Kuhbaum erhalten Sie bei
Ulrike Sauer
Tel.: 02161 - 90 140 50
E-Mail

Alles rund um die Bewerbung sowie mehr Infos zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) und zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) finden Sie bei unserem Freiwilligendienst-Träger, dem Bistum Aachen, unter www.fsd-moenchengladbach.de

Sie haben Fragen?

Caritasverband Region
Mönchengladbach e. V.
Albertusstraße 36
41061 Mönchengladbach

+49 (0) 2161 / 81 02-0

E-Mail

Kritik am Informationsverhalten des Ministeriums

Zum Internationalen Tag der Pflege (12. Mai) dankt Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa allen Mitarbeitenden in Pflege und Betreuung und kritisiert NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Gleichzeitig erinnert Polixa an den versprochenen „Pflegebonus“.

WeiterlesenKategorie: Allgemein

Ina Menzer machte die Auszubildenden der Caritas fit

Lernen von einer 17-fachen Weltmeisterin: Die Auszubildenden des Caritasverbandes Region Mönchengladbach kamen beim Training mit der ehemaligen Profiboxerin Ina Menzer ins Schwitzen. Und sie erfuhren, wie sie zum Leistungssportler im Alltag werden.

WeiterlesenKategorie: Ausbildung
Nach oben